Schule schreibt Brandbrief an Eltern

Mathematiklehrer verzweifelt gesucht

+
Echte Lehrkräfte, mit Ausbildung auch in Didaktik und mit Referendariat, sind in Bayern Mangelware

Na, wie steht‘s mit Ihren Mathematik- und Physikkenntnissen?

Wer mehr als den Dreisatz und die Formel „Arbeit ist Kraft mal Weg“ beherrscht und eine gewisse Qualifikation mitbringt, hat in Bayern derzeit gute Chancen, als Seiteneinsteiger-Gymnasiallehrer zum Einsatz zu kommen,. Die Schulen suchen händeringend nach Personal vor allem für naturwissenschaftliche Fächer. Aus dem Staatlichen Ludwigsgymnasium in Laim erfolgte jetzt ein Hilferuf an die Eltern: Sie sollten die Schulleitung „möglichst umgehend über Bekannte informieren, die sich in der Lage sehen, Mathematik und/oder Physik an unserer Schule zu unterrichten“.

Der bisherige Lehrer für diese Fächer war ins Ausland gegangen, die vorgesehene Ersatzkraft zog eine Anstellung bei der Stadt vor. Die Schulleitung berichtet, man habe daraufhin Such- und Werbeaktionen im „bekannten Einzugsbereich“ angeleiert: bei pensionierten oder noch nicht eingestellten Grundschullehrern oder Ingenieuren. Ohne Erfolg. Elternbeiratsvorsitzender Helmut Vogt: „Wenn 24 Wochenstunden ausfallen, kann das bis zu fünf Klassen betreffen.“ Oder andere Lehrer, die den Unterricht übernehmen müssen.

Das Kultusministerium habe der Schule nur mitgeteilt, dass „in diesem Bereich zu diesem Datum der einschlägige Markt verständlicherweise deutlich geleert ist“, schreibt die Schulleitung. Das Ministerium hat die Lehrersuche inzwischen teilweise den Schulen übertragen, „die Verantwortung abgewälzt“, so Vogt.

Auch der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) geht mit dem Ministerium zum Schuljahresbeginn wegen des Lehrermangels hart ins Gericht. Präsident Klaus Wenzel warnt vor massiven Unterrichtsausfällen und im Grundschulbereich vor jahrgangskombinierten Klassen. „Trotz anderslautender Bekundungen rückt das Ziel, die Lern- und Fördermöglichkeiten für alle Schüler zu verbessern, in immer weitere Ferne.“ Wenzel fordert die Regierung auf, „nach dem Wahlkampf rasch und konzeptionell zu handeln.“

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung

Kommentare