Promialarm!

Matthias Schweighöfer dreht im Michaelibad

+
Matthias Schweighöfer bei Dreharbeiten im Michaelibad - das Foto postete er auf seiner Facebook-Seite.

München - Promialarm im Michalibad! Am Donnerstag war die Anlage wegen Dreharbeiten mit Matthias Schweighöfer gesperrt. Jetzt hat der 32-Jährige ein Foto gepostet - den Mädchen gefällt's.

"Viele Grüße aus dem Freibad! Drehen kann so schön sein!". Dazu ein Foto vor einem türkisblauen Schwimmbecken, eine Rutsche im Hintergrund. Und das Wichtigste: Matthias Schweighöfer (32) mit nur einem Handtuch um die Hüfte ganz vorn. So hat der Schauspieler den Beitrag selbst auf seiner Facebook-Fanseite hochgeladen.

Den weiblichen Nutzern gefällt's: Über 170 Likes hat Schweighöfer bereits geernet, außerdem natürlich begeisterte Kommentare. Ein Fan fragt sogar, ob denn auch eine Po-Szene für den neuen Kinofilm "Vaterfreuden" gedreht wurde. Schweighöfers Kommentar: "Liebe Susan, heute wurde keine Po-Szene gedreht. Aber wer weiß, was noch kommt!"

Schwingt da vielleicht ein Funken Hoffnung für Susan mit? Die Dreharbeiten in München dauern jedenfalls noch bis Ende Juli an.

auch interessant

Meistgelesen

Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Über diese Twitter-Panne der Münchner Polizei lacht das Netz
Über diese Twitter-Panne der Münchner Polizei lacht das Netz
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer
20 Jugendliche attackieren Männer am Flaucher mit Messer

Kommentare