Elf Plomben Marihuana dabei

16-Jähriger bekifft auf geklautem Radl unterwegs

München - Bekifft und mit Marihuana auf einem geklauten Radl unterwegs: So erwischte die Polizei einen 16-jährigen aus Somalia im Alten Botanischen Garten.

Am Mittwoch gegen 22.00 Uhr, beobachteten Polizeibeamte im Alten Botanischen Garten einen Radlfahrer, der deutliche Schlangenlinien fuhr. Als der Radler die Polizisten bemerkte, wechselte er die Seite des Parks und versuchte sich zu entfernen.

Es nützte ihm aber nichts. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Radler, ein 16-jähriger Somalier, das Fahrrad geklaut hatte. Zudem hatte er elf Plomben Marihuana bei sich. Und der Jugendliche war auch noch bekifft unterwegs. Das zeigte der Drogentest.

Gegen den 16-Jährigen wurde Anzeige erstattet.

mm

.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Schulterbruch mit fatalen Folgen: Er verklagt eine Münchner Klinik
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare