Am Donnerstagabend in Maxvorstadt

Leerer Koffer am Sozialministerium sorgt für Polizeieinsatz

+

München - Ein herrenloses Gepäckstück sorgte am Donnerstagabend am Sozialministerium in der Maxvorstadt für einen Polizeieinsatz. Später gab es dann Entwarnung.

Viel Blaulicht in der Schellingstraße am Donnerstagabend: Dort wurde ein Gepäckstück aufgefunden - am Bayerischen Sozialministerium. Die Polizei wollte auf Nummer sicher gehen und beorderte Sprengstoff-Spezialisten an den Fundort. Diese untersuchten das Gepäckstück eingehend. Als es schließlich geöffnet wurde, stellte sich heraus: Der Koffer war leer.

In der Schellingstraße Ecke Lothstraße kam es wegen des Polizeieinsatzes zu Sperrungen, die später aufgehoben wurden.

mb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
S-Bahn: Normaler Verkehr auf allen Linien
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen
Sechs Orte in München, an denen wir uns aufwärmen

Kommentare