Am Wochenende

„Made in Minga“: Messe für Münchner Produkte

+
Im Löwenbräukeller findet die Messe für Produkte aus München statt. 

Mehr München geht fast nicht: bei der Messe „Made in Minga“ dreht sich alles um Produkte aus dem Raum München. 

München - Zum ersten Mal findet am Samstag, 27. und Sonntag, 28. Mai, die erste „Made in Minga“ Messe im Löwenbräukeller, Nymphenburger Straße 1, statt. Im Fokus stehen hierbei regionale Produkte aus dem Raum München. Zahlreiche Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen sind dabei. Schirmherr der neuen Messe ist Bürgermeister Josef Schmid (CSU). 

Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 12 bis 20 Uhr und am Sonntag von 12 bis 19 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 8 Euro für ein Tagesticket und für 15 Euro für ein 2-Tages-Ticket bei München Ticket unter www.muenchenticket.de und unter www.madeinminga.de erhältlich. Tagestickets an der Tageskasse kosten 10 Euro.

lmb

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare