Wann und wo es los geht

Neues Open-Air-Kino mit Monaco Franze

+
Das ehemalige Mahag-Gelände in der Karlstraße: Hier gibt‘s ab Mitte Juni Hinterhof-Open-Air-Kino.

Nachdem das Kino-Open-Air am Königsplatz in diesem Sommer ausfällt, dürfen sich die Münchner auf Freiluft-Kino au dem ehemaligen Mahag-Gelände freuen. Den Auftakt macht „Monaco Franze – Der ewige Stenz“.

Update vom 16.6.: Offensichtlich geht‘s nun doch erst am 18.6 los, wie der Homepage zu entnehmen ist. „Monaco Franze“ läuft dann am 2.7.

Auf dem Königsplatz wurde es heuer nichts mit dem Freiluftkino. Die Veranstalter konnten keinen Hauptsponsor finden. Dafür haben sie ein neues Projekt: ein Hinterhof-Open-AirKino im Rahmen des neuen, achtwöchigen Festivals „Marsmarkt“ auf dem ehemaligen Mahag-Gelände (Karlstraße 77/ Ecke Denisstraße). Ab Mitte Juni geht’s los – mit einem Kracher. Die Monaco Franze-Folgen 1 und 2 läuten am 16. Juni (20 Uhr) die Saison ein.

Unsere wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebookseite „Maxvorstadt – mein Viertel“.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
Computer-Panne am Wahltag? Helfer schildert chaotische Szenen - Verwaltung mit vielen Problemen konfrontiert 
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
„Geht stehlen statt wählen“: 30 Vermummte ziehen randalierend durch Obergiesing - Zeugen gesucht
Wegen Auftritt am Wahlsonntag: Kleinkunst-König wütet gegen Ude und Post
Wegen Auftritt am Wahlsonntag: Kleinkunst-König wütet gegen Ude und Post

Kommentare