Gegen Wildtierhaltung im Zirkus

Tierschützer-Protest gegen Circus Krone

+
Auch im vergangenen Jahr haben Tierschützer vor dem Circus Krone demonstriert.

München - Am kommenden Sonntag startet das zweite Winterprogramm des Circus Krone. Der Auftakt wird auch diesmal von Demonstrationen begleitet werden.

Auch im vergangenen Jahr haben Tierschützer vor dem Circus Krone demonstriert.

Am 1. Februar startet das zweite Winterprogramm des Circus Krone unter dem Motto "Die jungen Wilden". Viele Münchner freuen sich auf Raubkatzen, Elefanten und Trapeznummern. Doch vor allem die Tierhaltung im Zirkus ist umstritten.

Die Tierschützer von "Peta" haben deshalb angekündigt auch dieses Mal zum Programmstart vor dem Zirkus zu demonstrieren. Das Peta2 Streetteam will am kommenden Sonntag, 1. Februar, um 12 Uhr in der Marsstraße gegenüber des Circus Krone und an der Georg-Schätzel-Straße gegen die Wildtierhaltung in Zirkussen protestieren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchnerin klagt an: Hier schlägt mich ein Polizist beim WM-Fest am Flughafen
Münchnerin klagt an: Hier schlägt mich ein Polizist beim WM-Fest am Flughafen
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn
Erst Jubel-Ausraster, dann große Trauer: So sehr litten Münchner Kroaten unter dem WM-Wahnsinn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.