Vermisste Malina: Leichenspürhund auf Boot schlägt an

Vermisste Malina: Leichenspürhund auf Boot schlägt an

Bub wollte mit Tretroller nach Hause fahren

Fahrerflucht: Autofahrerin fährt Schulkind (10) an

München - Eine Autofahrerin übersieht beim Abbiegen einen Zehnjährigen, der von der Schule mit dem Tretroller nach Hause fährt. Es kommt zum Zusammenstoß. Zuerst steigt die Frau aus, doch dann fährt sie weg.

Eine unbekannte Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Karl-Theodor-Straße einen zehnjährigen Schüler angefahren und sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Das Kind wurde dabei leicht verletzt.

Laut Polizei wollte der Bub mit seinem Tretroller die Kreuzung zur Schleißheimer Straße überqueren. Zugleich bog ein hellblauer Pkw von der Karl-Theodor-Straße auf die Schleißheimer Straße ab. Die unbekannte Fahrzeugführerin übersah dabei den Zehnjährigen. Das Auto traf den Schulranzen des Kindes. Daraufhin stürzte der Bub auf die Straße. Anschließend stieg die Unfallverursacherin aus und erkundigte sich nach dem Gesundheitszustand des Kleinen. Danach entfernte sie sich vom Unfallort. Offenbar ging sie davon aus, dass es dem Zehnjährigen gut gehe.

Der Bub hatte Schürfwunden an beiden Händen und am linken Knie. Am nächsten Tag ging der Vater des Jungen mit ihm zum Arzt und anschließend zur Polizei.

Diese hat nun einen Zeugenaufruf gestartet: Bei der Fahrerflüchtigen handelt es sich um eine circa 60 Jahre alte Frau mit weiß-grauen Haaren. Sie ist zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und trug zur Unfallzeit einen randlose Brille. Ihr Pkw, eventuell ein Citroen oder Renault, hat eine hellblaue Farbe. Wer sachdienliche Hinweise machen kann zum Unfall oder der Unfallverursacherin, meldet sich bei der Polizei unter Tel. 089/6216-3322.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Berufung zurückgezogen: Todesfahrer muss in Haft
Im Video: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Im Video: Eisbär-Madl hat jetzt einen Namen
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf
Video: Das ergaben die Ermittlungen zum OEZ-Amoklauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare