Mehr Busse für die Auer Jakobidult

München - Die MVG gibt Gas: Zur Auer Jakobidult setzen die Verkehrsbetriebe noch bis zum 5. August mehr Busse und Trambahnen am Mariahilfplatz ein.

 Die Tramlinie 17 fährt an beiden Dult-Wochenenden jeweils von 11 bis 20 Uhr statt alle zehn dann alle fünf Minuten zwischen den Haltestellen St.-Martins-Platz und Ottostraße. Auch der MetroBus 52 und der Stadtbus 152 fahren öfter vom und zum Mariahilfplatz als sonst. Die Buslinie 52 verkehrt von 11 bis 20 Uhr zwischen Marienplatz und Kolumbusplatz alle fünf Minuten. Die Linie 152 fährt in diesem Zeitraum zwischen Sendlinger Tor und Ostbahnhof dann im Zehn-Minuten-Takt.

tz

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

Die Münchner Au: Ein Dorf mitten in der Stadt!

Rubriklistenbild: © Haag

Auch interessant

Kommentare