Kamera filmt drei Giesinger Brandstifter

17.31 Uhr: Der ganz in schwarz gekleidete 14-Jährige (li.) steigt über den Zaun, verliert dabei sein Handy.

München - Ein Brandanschlag vor laufender Kamera – das wird die Polizei interessieren! „Die Situation hat sich dramatisch zugespitzt. Dass man mitten in München durch einen Brandanschlag gefährdet wird, habe ich bisher für unmöglich gehalten“, sagt Lo Grabmair.

Die ehemalige Chefin des Münchner Tierschutzvereins bewohnt zusammen mit ihrem Ehemann, dem BR -Fernsehdirektor Gerhard Fuchs, und zahlreichen Tieren in Giesing einen Stadtbauernhof. Schon häufiger gab es Ärger mit Kindern und Jugendlichen, die zuweilen heimlich über den Zaun klettern.

Nach einem solchen Streit zündelten drei Burschen am Sonntagabend aus Rache auf dem Grundstück. Ein hölzernes Stallgebäude wäre dabei fast in Flammen aufgegangen. Schildkröten, Störche und Enten gerieten in große Gefahr. Eine Überwachungskamera auf dem Grundstück filmte alles mit.

Das Protokoll:

17.31 Uhr: Der 14-Jährige klettert ungebeten über den Zaun, um einen Ball zu holen. Er verliert dabei sein Handy, dass unwiederbringlich im schmalen Spalt zwischen Mauer und Voliere verschwindet. Darüber kommt es zum Streit mit Lo Grabmair.

19.29 Uhr: Die drei Knaben sind wieder da! Sie stehen auf der Mauer, sinnen auf Rache. Mit einem gezielten Ballwurf versuchen sie, die Kamera abzuschießen. Sie treffen aber nicht.

19.34 Uhr: Die Buben zünden trockene Blätter und Papier an, werfen mehrfach brennendes Material zwischen die Tiergehege und den Stall.

19.47 Uhr: Es brennt! Die Flammen werden rasch höher und bedrohen die Tiere. Im letzten Moment löscht ein Bewohner mit dem Gartenschlauch. Lo Grabmair hat die Kinder (12, 13 und 14 Jahre an) bereits angezeigt. Zwei davon sind polizeibekannt.

dop

Auch interessant

Meistgelesen

Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn
Mutmaßlicher Islamist in München vor Gericht: Mittel zum Bombenbau gefunden
Mutmaßlicher Islamist in München vor Gericht: Mittel zum Bombenbau gefunden

Kommentare