MetroBus mäht Signalmasten nieder

München - Drei Fahrgäste (15,16 und 53)sind am Freitagvormittag bei einem Unfall eines Metrobusses leicht verletzt worden, ein Verletzter musste ins Krankenhaus.

Der Bus der Linie 53 war aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Wendeschleife an der Ackermannstraße mit einem Signalmasten kollidiert.

tz

Rubriklistenbild: © Kurzendörfer

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus

Kommentare