MetroBus mäht Signalmasten nieder

München - Drei Fahrgäste (15,16 und 53)sind am Freitagvormittag bei einem Unfall eines Metrobusses leicht verletzt worden, ein Verletzter musste ins Krankenhaus.

Der Bus der Linie 53 war aus noch ungeklärter Ursache auf Höhe der Wendeschleife an der Ackermannstraße mit einem Signalmasten kollidiert.

tz

Rubriklistenbild: © Kurzendörfer

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare