Video vom neuen Gibbonäffchen

Mia, unser Superstar in Hellabrunn

München - Grüß Gott, Mia – der neue Silbergibbon in Hellabrunn. Sie ist erst zehn Monate alt, die einzige ihrer Art in deutschen Zoos – und jetzt schon der neue Star!

Denn: Als der Tierpark die Kleine aus der stark gefährdete Tierart im September als Baby vorstellte, suchte sie noch Schutz bei der Mama. Mittlerweile turnt Mia übermütig auf der Außenanlage herum und schwingt sich von Baum zu Baum. Dank ihrer demnächst 2,5 Meter langen Arme und der Schwinghangel-Technik kann sie Sprünge im Geäst bis zu zehn Metern meistern. Zugegeben, das läuft noch nicht reibungslos. Umso schöner für Besucher: Sie können der Nachwuchs-Turnerin Mia jetzt nämlich beim täglichen Training zuschauen. Momentan besteht die Hellabrunner Silbergibbon-Familie aus Mutter Pangrango (16), Vater Peter und Mias Schwestern Isabell (5) und Kim (2).

thi

Auch interessant

Meistgelesen

Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
Warum raste am Montag morgen eine Blaulicht-Kolonne durch München?
46-Jährige gerät mit Wagen auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß
46-Jährige gerät mit Wagen auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß

Kommentare