47-Jähriger musste ins Krankenhaus

Bauarbeiter stürzt von Leiter: Schwer verletzt

München  - Ein folgenschwerer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstag auf einer Baustelle in Milbertshofen. Ein Arbeiter stürzte aus einer Höhe von rund drei Metern von einer Leiter.

Be dem Sturz schlug der Arbeiter mit dem Gesicht auf dem Boden auf. Dabei erlitt er eine Schädelverletzung und er brach sich seinen linken Arm. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort erstversorgt und danach zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, so die Polizei.

Nach den ersten Ermittlungen der Münchner Kriminalpolizei ereignete sich der Unfall ohne Fremdverschulden.

js

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!
Arabellapark Bogenhausen: Illegal an Medizintouristen vermietet - ab in den Knast!

Kommentare