Unfall 

BMW prallt in München gegen Baum: Zwei Schwerverletzte

München - Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Heidemannstraße und der Grusonstraße in München. Ein BMW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Aus ungeklärter Ursache kam ein weißer BMW am Montagnachmittag in Fahrtrichtung Westen von der Fahrbahn ab und traf frontal auf einen Baum am Straßenrand. Das berichtet die Feuerwehr am Montagabend. 

Die erst eintreffenden Rettungskräfte von Rettungsdienst und Feuerwehr München forderten sofort weitere Kräfte nach. 

Die 25-jährige Beifahrerin konnte ohne technische Komponente der Feuerwehr sofort versorgt werden. Bei dem 35-jährigen Fahrer mussten die Einsatzkräfte mit hydraulischem Rettungsgerät die medizinische Rettung unterstützen. Beide Verunfallten wurden unter Notarztbegleitung in die Schockräume Münchner Kliniken transportiert. Zum Unfallhergang liegen derzeit keine Informationen vor, hier ermittelt die Polizei. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare