Am Hart

Einbrecher erbeuten Schmuck, Geld und Uhren

München - Bei einem Einbruch in der Gundelkoferstraße machen Einbrecher üppige beute. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Wie die Polizei berichtet, brachen bislang unbekannte Täter am Freitag, 19.02.2016 zwischen 15.15 Uhr und ca. 23.40 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Gundelkoferstraße ein. Die Einbrecher drangen durch Aufhebeln eines Fensters in das Objekt ein. Sie fanden Bargeld, Schmuck sowie Uhren und flohen anschließend mit ihrer Beute unerkannt aus dem Haus.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Zeugenaufruf:

Wer hat im angegebenen Zeitraum in der Gundelkoferstraße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten? Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Gundelkoferstraße oder in deren näheren Umgebung aufgefallen?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München

Kommentare