Zeugen gesucht

Dreist: Einbruch in zwei Lebensmittelläden in einer Nacht

Berg am Laim/Milbertshofen - In der Nacht auf Sonntag kam es zu zwei Einbrüchen in Münchner Lebensmittelläden. In beiden Fällen entwendeten Diebe den Tresorinhalt, einmal sogar auch den Tresor.

Die unbekannten Täter schlugen zwischen Samstag, 18.30 Uhr und Sonntag, 5.50 Uhr an verschiedenen Orten in München zu. Der erste Lebensmittelladen befand sich in der Knorrstraße in Milbertshofen. Dort hebelten die Einbrecher eine Flügeltür aus und verschafften sich so Zugang zum Laden. Die Täter entwendeten den Tresor samt Inhalt und flohen.  

Der zweite Einbruch ereignete sich in der Kreillerstraße in Berg am Laim. Über eine ungesicherte Zufahrt zu einer Tiefgarage und versperrte Flurtüren eines benachbarten Motels verschafften sie sich Zugang zum Kellergeschoss. Hier hebelten die Täter eine Außentür auf und kamen so in die Büroräume des Geschäfts. Dort öffneten sie einen Tresor, indem sie das elektrische Bedienfeld aufflexten. Sie entwendeten die Tageseinnahmen.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 52, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Miriams Samen-Streit vor Gericht: Jetzt herrscht wohl Gewissheit
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring
Feueralarm im Kiesselbach-Tunnel: Mega-Stau auf dem Ring

Kommentare