Frau ging einfach auf die Straße

Laster überrollt Münchnerin: tot

München - Ein Lasterfahrer aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hat in München eine Frau (77) erfasst und mit seinem Fahrzeug überrollt. Die Fußgängerin wurde tödlich verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, befand sich die Münchnerin, es handelt sich um eine 77-jährige Türkin, am Dienstagmittag auf der Fahrbahn der Schleißheimer Straße in München-Harthof. Sie hatte offenbar versucht, die Straße auf Höhe der Hausnummer 450 zu überqueren und war dazu zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn getreten. 

Zur gleichen Zeit fuhr dort ein 32-Jähriger aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen mit seinem Lastwagen. Da die Frau plötzlich auf die Straße gegangen war, war es dem Fahrer nicht mehr möglich, rechtzeitig zu bremsen. Der Lkw erfasste die Fußgängerin frontal, die Frau wurde zu Boden geschleudert und überrollt. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen.

Der 32-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Er stand jedoch sichtbar unter Schock und musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden.

Das Unfallaufnahmekommando der Münchner Polizei und ein Gutachter waren zur Unfallaufnahme vor Ort. Die Schleißheimer Straße wurde für etwa vier Stunden komplett gesperrt, laut Polizei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion