Mehrere Verletzte

50 Schläger in Disco - Frankfurter Ring gesperrt

1 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
2 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
3 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
4 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
5 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
6 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
7 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.
8 von 12
In der Nacht auf Freitag soll es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei gekommen sein. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings.

München - In der Nacht auf Freitag kam es in der Diskothek VIP Club Munich zu einer Massenschlägerei. Der anschließende Polizeieinsatz sorgte für eine vorübergehende Sperrung des Frankfurter Rings in Richtung Stadtmitte.

Bei einer geschlossenen Veranstaltung in der Diskothek VIP Club Munich kam es in den frühen Morgenstunden zu einer Massenschlägerei, an der circa 50 Personen unterschiedlicher Nationalitäten beteiligt gewesen sein sollen. Dabei wurden mehrere Beteiligte verletzt. Die Auseinandersetzung löste einen Polizeieinsatz aus, in dessen Folge der Frankfurter Ring auf der südlichen Fahrspur vorübergehend durch die Einsatzfahrzeuge gesperrt wurde. Insgesamt waren ungefähr 20 Streifen im Einsatz. 

Die Sperrung im Einsatzbereich soll eine knappe Stunde gedauert haben, auch mehrere Notarzt- und Rettungsfahrzeuge waren vor Ort. Die verletzten Personen wurden zum Teil unter Blaulicht und mit Polizeibegleitung in die örtlichen Krankenhäuser transportiert. Schwerere Verletzungen konnte die Polizei bislang ausschließen, ein Beteiligter erlitt einen Jochbeinbruch. Der Grund für die Schlägerei ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei leitete Ermittlungen wegen Körperverletzung ein.

mzl

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Stadt
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball
7000 Frühaufsteher feiern beim Kocherlball

Kommentare