Impfpass als Eintrittskarte? Falsch gedacht

Regel-Irrsinn: Geimpfter darf nicht rein - Münchner (83) blitzt im OEZ ab

Das Olympia-Einkaufszentrum. Ein Geimpfter kam dort nicht in einen Telekom-Shop.
+
Das Olympia-Einkaufszentrum. Ein Geimpfter kam dort nicht in einen Telekom-Shop.

Er hat die Impfung hinter sich und wollte seine neue Freiheit nutzen: Doch ein 83-Jähriger aus München stand im OEZ trotzdem vor verschlossenen Türen.

München - Endlich! Den Impfpass mit zwei Covid*-Stempeln hat Hans-Joachim Rommel eingepackt. Voller Elan geht der 83-Jährige zum Telekom-Shop im Münchner* Olympiaeinkaufszentrum, um sich eine neue Karte in sein Handy einsetzen zu lassen. In der Annahme, dass der Impfpass seine Einlasskarte ist. Doch zu früh gefreut: Er musste draußen bleiben.

Denn auch bei diesem Thema gab es diese Woche noch viele Unklarheiten. Für Bayern hieß es zunächst, der Freistaat wolle ab Anfang dieser Woche vollständig gegen Covid-19 Geimpfte mit negativ Getesteten gleichstellen – auch das Gesundheitsministerium ging auf Anfrage unserer Zeitung davon aus. Viele Bayern wurden Anfang der Woche aber trotz ihrer Impfung auf die Testpflicht verwiesen – so wie Hans-Joachim Rommel. „Ich wurde am ersten und dann noch mal am 29. März mit Moderna geimpft. Da hätte es doch keinen Test mehr gebraucht“, ärgert sich der Rentner.

Die abschließende Impfung muss 15 Tage her sein

Der aktuellen Verordnung zufolge muss die abschließende Impfung 15 Tage her sein: In Rommels Fall trifft das zu. Doch im Laden bestand man auf einem Test. Die Begründung der Deutschen Telekom AG: Man setze auf eine „verlässliche und einheitliche Umsetzung“ und daher auf die Bundesregelung. Bundeseinheitlich tritt die Gleichstellung von vollständig Geimpften und Getesteten aber erst am Samstag in Kraft.

Zumindest ab heute sollte allerdings Klarheit in die ganze Angelegenheit kommen: Die Gleichstellung von Getesteten und doppelt Geimpften gilt in Bayern offiziell ab heute – der Freistaat geht also wieder einmal einen Sonderweg. Rommel war übrigens am Dienstag noch einmal beim Telekom-Shop – diesmal auch mit negativem Testergebnis. LAURA FELBINGER -*tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare