DWD geht auf Alarmstufe Rot: Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter in Bayern

DWD geht auf Alarmstufe Rot: Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter in Bayern

Lehrer versuchte Crash zu verhindern

Schwerer Unfall im Olympiapark: Fahrschüler verliert Kontrolle über Motorrad und rast gegen Baum

+
Bei einem Unfall im Olympiapark hat sich ein Fahrschüler schwer verletzt (Symbolbild).

Bei einem Motorrad-Unfall im Münchner Olympiapark hat sich ein Fahrschüler schwer verletzt. Sein Lehrer versuchte noch den Crash zu verhindern.

München - Am Mittwoch, den 3. Juli 2019, gegen 17.30 Uhr kam es am Sapporobogen (Parkharfe am Olympiapark) zu einem Verkehrsunfall. 

Zum Unfallzeitpunkt führte ein 39-jähriger Münchner in Anwesenheit seines Fahrlehrers auf dem Parkplatz am Olympiapark mit einem Yamaha-Motorrad eine Anfahrübung durch. Als der Fahrschüler bei der Übung die freie Parkfläche befuhr, verlor er die Kontrolle über das Motorrad und beschleunigte es hierbei. 

München: Fahrschüler verliert Kontrolle über Motorrad und rast gegen Baum

Der Fahrlehrer versuchte vergeblich über Funk Anweisungen zu geben, konnte jedoch nicht mehr verhindern, dass der Fahrschüler über die Parkfläche in einen Grünstreifen fuhr und dort mit einem Baum kollidierte. 

Der 39-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Motorrad wurde schwer beschädigt. Der Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

mm/tz

Seinen E-Scooter hatte ein betrunkener Münchner überhaupt nicht mehr im Griff. Bei einem Unfall am frühen Morgen verletzte er sich schwer. Bei einem anderen Unfall traf es Mutter und Kind: Ein 5er-BMW ist frontal gegen einen Baum gefahren, wie nordbuzz.de* berichtete.

Bei Kolitzheim kollidierte ein 19-Jähriger mit einem Baum. Ein Jäger entdeckte das Autowrack - jede Hilfe kam zu spät.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kurz vor Abreise in den Urlaub: Junger Familie wird neuer Wohnwagen gestohlen
Kurz vor Abreise in den Urlaub: Junger Familie wird neuer Wohnwagen gestohlen
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Trotz Verbots! Georg D. schleicht sich 130 Mal in die Uni – seine Rechtfertigung ist überraschend 
Münchner Ehepaar bricht Urlaub im Hotel wegen Vogelgezwitscher ab und droht  
Münchner Ehepaar bricht Urlaub im Hotel wegen Vogelgezwitscher ab und droht  

Kommentare