Hoher Schaden

Brand in der Schleißheimer Straße sorgte heute Morgen für Verkehrsbehinderungen

In der Schleißheimer Straße hat es am Donnerstag gebrannt. Ein Nachbar bemerkte am Morgen Rauch aus einem der Bürofenster und verständigte die Feuerwehr.

München - Am Donnerstagmorgen hat es in der Schleißheimer Straße einen Zimmerbrand gegeben. Ein Nachbar entdeckte aus einem Bürofenster austretenden Rauch und alarmierte die Feuerwehr. Als der Löschzug der Feuerwache Milbertshofen an der gemeldeten Adresse eintraf, wurden die Einsatzkräfte vom Anrufer sowie dem Betreiber des Unternehmens erwartet. Der Betreiber teilte der Feuerwehr mit, dass sich niemand in den Räumen befände. 

In der Küche entdeckten die Einsatzkräfte ein brennendes Küchengerät und löschten dieses ab. Zur Belüftung der Räume kam ein Hochleistungslüfter zum Einsatz. Anschließend wurde eine Wohnung über dem Büro auf Rauch kontrolliert. Während des Einsatzes kam es in der Schleißheimer Straße zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10.000 Euro.

Die wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Milbertshofen - mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Feuerwehr München

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Ist sie Ihnen aufgefallen? Seit Sonntag gibt es eine akustische Neuerung in U-Bahnen und Trams 
Bettler auf Mitleidstour in München: Marta aus Ungarn packt aus
Bettler auf Mitleidstour in München: Marta aus Ungarn packt aus
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn
Nachbarn klagen über unangenehmen Mieter - doch immer, wenn es in seiner Wohnung brennt, retten sie ihn

Kommentare