Nach Prügelattacke vor dem Leierkasten

Richter erteilt Haftbefehl gegen brutalen Schläger (24)

+
Das Bordell Leierkasten: Hier hat sich am Samstagmorgen eine brutale Schlägerei ereignet.

München - Ein 24-Jähriger verprügelt am Samstagmorgen einen 26-Jährigen. Das Opfer wird schwer verletzt. Nun hat ein Haftrichter Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen den Schläger erteilt.

Ein 24-Jähriger hat am Samstagmorgen einen 26-Jährigen vor einem Bordell brutal angegriffen. Das Opfer wurde schwer verletzt. Nun hat der zuständige Ermittlungsrichter Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen den Schläger erteilt. Dieser schweigt zu den Vorwürfen. Wie die Polizei berichtet, konnte der Geschädigte inzwischen das Krankenhaus verlassen.

Die Polizei startet einen Zeugenaufruf: Denn offenbar pöbelte der Tatverdächtige am Samstag gegen 7.20 Uhr im Bereich Ingolstädter Straße/Frankfurter Ring sowohl eine Radfahrerin als auch einen Passanten an. Die Polizei bittet beide Personen, sich mit der Mordkommission München in Verbindung zu setzen unter Tel. 089/29100.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen
Stromausfall in München: Mehrere Stadtteile und auch Mathäser-Kino betroffen

Kommentare