Nach Prügelattacke vor dem Leierkasten

Richter erteilt Haftbefehl gegen brutalen Schläger (24)

+
Das Bordell Leierkasten: Hier hat sich am Samstagmorgen eine brutale Schlägerei ereignet.

München - Ein 24-Jähriger verprügelt am Samstagmorgen einen 26-Jährigen. Das Opfer wird schwer verletzt. Nun hat ein Haftrichter Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen den Schläger erteilt.

Ein 24-Jähriger hat am Samstagmorgen einen 26-Jährigen vor einem Bordell brutal angegriffen. Das Opfer wurde schwer verletzt. Nun hat der zuständige Ermittlungsrichter Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen den Schläger erteilt. Dieser schweigt zu den Vorwürfen. Wie die Polizei berichtet, konnte der Geschädigte inzwischen das Krankenhaus verlassen.

Die Polizei startet einen Zeugenaufruf: Denn offenbar pöbelte der Tatverdächtige am Samstag gegen 7.20 Uhr im Bereich Ingolstädter Straße/Frankfurter Ring sowohl eine Radfahrerin als auch einen Passanten an. Die Polizei bittet beide Personen, sich mit der Mordkommission München in Verbindung zu setzen unter Tel. 089/29100.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Das sagen die Ärzte zum Geisteszustand des Schützen
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Das sagen die Ärzte zum Geisteszustand des Schützen
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
„Nicht verramschen“: Aus für Rotes Kreuz auf der Wiesn besiegelt - BRK will sich wehren
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 

Kommentare