Vor laufenden Überwachungskameras 

Überfall auf Pärchen in U-Bahnhof geklärt

+
Der U-Bahnhof Frankfurter Ring.

München - Vor laufenden Überwachungskameras im Sperrengeschoss des U-Bahnhofs Frankfurter Ring griffen drei junge Männer am 5. Mai um 20.15 Uhr ein Pärchen (27 und 38 Jahre alt) an.

Die beiden wurden angepöbelt. Als die 27-Jährige die Polizei anrufen wollte, wurde ihr das Handy geraubt. Zudem wurde sie gewürgt. Nun konnten Polizisten die Täter finden. Ein Firmenaufdruck auf dem T-Shirt eines der Männer führte die Beamten auf die richtige Spur. Die Männer - 21, 29 und 53 Jahre alt - gaben den Streit zu, können sich aber wegen ihrer gewaltigen Alkoholräusche angeblich kaum noch an Details erinnern.

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Münchens schönste U-Bahnhöfe

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare