Wo ist Karl Radmiller?

+
Karl Radmiller

München - Der 81-jährige Karl Radmiller aus Milbertshofen ist verschwunden. Seit fast vier Wochen fehlt jede Spur von ihm.

Offensichtlich hat der alleinstehende Rentner seine Wohnung am 19. August ganz normal verlassen. Karl Radmiller benötigt dringend Medikamente. Derzeit muss von einem Unglücksfall ausgegangen werden.

Karl Radmiller ist 81 Jahre alt, 1,70 Meter groß, 65 Kilogramm schwer, schlank, Stirnglatze, graumelierte, kurzgeschorene Haare, Augenfarbe braun, Brillenträger, Ohrstecker mit weißem Stein im linken Ohr; Bekleidung unbekannt.

Die Polizei bittet um Hinweise über den Verbleib von Karl Radmiller. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare