4,4 Millionen Euro für die TU

München - Das Bundesministerium für Bildung und Forschung stellt dem Studienzentrum der Technischen Universität München knapp 4,4 Millionen Euro zur Verfügung.

Mit dem Geld wird die klinische Forschung der medizinischen Fakultät unterstützt. „Die Förderung hilft dabei, Forschungserkenntnisse schneller in Therapien umzusetzen“, freute sich der Münchner Bundestagsabgeordnete Herbert Frankenhauser.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare