Mini rammt Elektroauto und stößt es um

München - Zusammenstoß zwischen Mini und Elektroauto: Eine Münchnerin hat in der Altstadt einen Elektro-Renault gerammt und umgestoßen. Der Fahrer (26) wurde leicht verletzt.

Am Donnerstagmittag um 12.15 Uhr fuhr eine 73-jährige Münchnerin mit ihrem Mini auf der Sonnenstraße in der Altstadt. Als sie ihren Fahrstreifen wechseln wollte, übersah sie ein neben ihr fahrendes Renault-Elektrofahrzeug und rammte es. Dadurch kippte das Fahrzeug um und blieb auf dem Dach liegen.

Der Fahrer, ein 26-jähriger Münchner, verletzte sich bei dem Unfall leicht (Fraktur eines Fingers). Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 15.000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare