Minister: Wohnungen an Studenten vermieten

München - Bereits am Donnerstag hat Erlangens Oberbürgermeister Siegfried Balleis seine Bürger aufgerufen, Wohnungen an Studenten zu vermieten. Am Freitag folgten OB Ude und Minister Heubisch seinem Vorbild:

“Doppelt so viele junge Menschen wie in den Jahren zuvor beginnen gleichzeitig einen neuen Lebensabschnitt. Und viele von ihnen wollen vor allem eins: Schnell anfangen zu studieren“, schrieben Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) und Oberbürgermeister Christian Ude (SPD) mit Blick auf den doppelten Abiturjahrgang in einem am Freitag veröffentlichten Aufruf. Eine bezahlbare Wohnung in der Landeshauptstadt zu finden sei derzeit noch schwerer, als einen Studienplatz zu bekommen. “Das spüren vor allem diejenigen, die mit jedem Euro rechnen müssen“, hieß es in dem Appell.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare