Mit Messer auf Raubzug

Mitarbeiter bedroht: Trio überfällt Tengelmann

+
In diesem Tengelmann schlugen die Räuber zu

München - Riesenschreck kurz vor dem Jahreswechsel für die Mitarbeiter eines Supermarktes in Freimann. Räuber bedrohten die Angestellten mit einem Messer und stahlen mehrere tausend Euro.

Für vier Mitarbeiter des Tengelmann-Marktes in der Karl-Köglsperger-Straße in Freimann nahm der Silvesterabend einen hochdramatischen Verlauf. Um 18.20 Uhr wollten der Filialleiter (23) und sein Team – eine Frau (43), ein Mann (18) und ein Azubi (15) – den Markt durch den Seiteneingang verlassen und abschließen. Doch kaum hatten sie die Tür geöffnet, standen sie unversehens drei Räubern gegenüber.

Die Angestellten wurden derart massiv mit einem Messer bedroht und in den Markt zurückgestoßen, dass sie keinerlei Gegenwehr mehr wagten. Im Büro musste der Filialleiter den Tresorschlüssel herausrücken. Dann packten die Räuber die gesamten Einnahmen ein – weit über 10­ 000 Euro. Nur vier Minuten später flohen die Täter und ließen die verstörten Opfer im Büro zurück. Die Männer waren mit Wollmützen maskiert, so dass den Opfern eine Alterseinschätzung nicht möglich war. Zwei der Männer waren vermutlich Südländer. Alle trugen dunkle Hosen, einer eine schwarze Bomberjacke, ein anderer eine schwarze Jacke und Chucks-ähnliche Schuhe mit einer weißen Kappe.

Die Sofortfahndung mit zahlreichen Fahrzeugen und sogar dem Hubschrauber verlief ohne Erfolg. Das Kommissariat 21 (Tel. 2910-0) bittet um Hinweise.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Täterbeschreibung: 1. unbekannter Täter: männlich, ca. 185 cm, 80 – 85 kg, südländisches Erscheinungsbild, dunkle Jeans, schwarze Wollmütze

2.unbekannter Täter: männlich, ca. 190 – 195 cm, ca. 95 kg, südländisches Erscheinungsbild, dunkle Hose, schwarze Bomberjacke, schwarze Wollmütze

3. unbekannter Täter: männlich, ca. 175 cm, ca. 70 kg, schlank, dunkle Hose, schwarze Jacke „Cucks“, ähnliche Schuhe mit weißen Schnürsenkeln

Dorita Plange

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen

Kommentare