Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

20-Jähriger bestohlen

Mitten in Haidhausen: Räuber klauen Handy

München - Plötzlich war sein Handy weg: Ein Münchner (20) ist am Sonntag Opfer von zwei Straßenräubern geworden.

Der junge Mann verließ kurz eine Party an der Inneren Wiener Straße, um zu telefonieren. Dort sprachen ihn zwei Männer an und verlangten sein Handy und Geld. Nach kurzem Gerangel konnte das Opfer flüchten, bemerkte später aber, dass sein Mobiltelefon weg war.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare