Mobilfunk-Messe: Barcelona statt München

München - Die Mobilfunkmesse „Mobile World Congress 2012“ kommt nicht nach München, sondern nach Barcelona.

 Von rund 60 Städten war die bayerische Landeshauptstadt als einzige deutsche Bewerberstadt unter die letzten Vier gekommen – zusammen mit Barcelona, Paris und Mailand. München überzeugte zwar mit erstklassiger Infrastruktur, hochqualifizierten Mitarbeitern und einem enormen Entwicklungspotenzial, konnte aber insbesondere im Bereich finanzieller Garantien den Forderungskatalog des Mobilfunkweltverbands GSMA nicht erfüllen.

tz

Wecker, Festnetz, CD: 10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

Wecker, Festnetz, CD: 10 Dinge, die vom Aussterben bedroht sind

Auch interessant

Meistgelesen

Feuerwehreinsatz am Bahnhof Berg am Laim sorgt noch für Verspätungen
Feuerwehreinsatz am Bahnhof Berg am Laim sorgt noch für Verspätungen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine

Kommentare