Monatzeder und Mühlhäuser bald zurück

+
Hep Monatzeder

München - Der in seinem Oster-Urlaub auf den Philippinen verletzte 3. Bürgermeister Hep Monatzeder (Grüne) ist ab Mittwoch kommender Woche wieder im Amt.

Er erlitt eine Schulter-, Schlüsselbein- und Rippenfraktur sowie eine Wundinfektion. Am Montag wurde er zum sechsten Mal operiert. „Die orthopädische Nachsorge-Operation ist zur vollsten Zufriedenheit verlaufen“, hieß es am aus dem Rathaus. Am Freitag wird er aus dem Krankenhaus entlassen. Die restlichen Reha-Behandlungen wird er ambulant wahrnehmen.

Ebenfalls in ambulanter Reha befindet sich Stadtwerke-Chef Kurt Mühlhäuser, der sich Mitte März bei einem Ski-Langlauf-Unfall den Oberschenkelhals und eine Hand gebrochen hatte.

Nach seiner Behandlung im Klinikum Harlaching war er am Tegernsee auf Reha, jetzt ist er wieder zuhause und tastet sich Stück für Stück in den Berufsalltag zurück. Am Donnerstag gibt Mühlhäuser eine Pressekonferenz in der SWM-Zentrale.

"Prinz"-Liste: Die wichtigsten Münchner

"Prinz"-Liste: Die wichtigsten Münchner

auch interessant

Meistgelesen

Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt

Kommentare