Von Lkw überrollt

82-Jähriger Radfahrer stirbt nach schweren Unfall

+
Einsatzkräfte ermitteln nach dem schweren Unfall an der Dachauer Straße, der sich Ende Juni ereignet hatte.

München - Ende Juni wird ein 82-Jähriger Radfahrer bei einem Unfall von einem Schwertransporter überrollt. Er kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Nun ist er verstorben.

Der 82-jährige Radfahrer, der bei einem

Verkehrsunfall Ende Juni in Moosach an der Moosburger Straße

von einem Schwertransporter überrollt wurde, ist im Krankenhaus verstorben. Das hat die Münchner Polizei am Freitagvormittag mitgeteilt.

Der Radfahrer war Ende Juni stadteinwärts auf der Dachhauer Straße unterwegs gewesen und wollte eine Kreuzung geradeaus überqueren. Zur gleichen Zeit wollte ein 57-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem nicht beladenen Autotransporter von Dachauer Straße nach rechts in die Moosburger Straße abbiegen. Er übersah offenbar den Radfahrer, der Vorfahrt hatte. Der Lkw überrollte den 82-Jährigen im Bein- und Beckenbereich.

rat

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens
Fatales Ergebnis: Diese S-Bahn ist die unpünktlichste Münchens

Kommentare