Polizei sucht Zeugen

Blonde Unbekannte fährt Fußgänger um - und drückt dann einfach aufs Gas

Sie fuhr bei Rot über die Ampel, verletzte dabei einen Fußgänger und flüchtete dann, ohne anzuhalten. Die Polizei sucht zu einem Unfall am Samstag in Moosach Zeugen.

Moosach - Zu einem Unfall kam es laut Polizei am Samstag, 10.3.1018, an der Kreuzung Dachauer Straße/Pelkovenstraße in München. Gegen 11.30 Uhr fuhr eine bislang unbekannte blonde Frau mit einem roten VW Golf auf der Dachauer Straße stadteinwärts. An der Kreuzung zur Pelkovenstraße bog sie nach links ab, obwohl die Ampel für sie Rot anzeigte. Gleichzeitig ging ein 21-Jähriger gerade zu Fuß über die Pelkovenstraße. Der Golf erfasste den jungen Mann und er stürzte auf den Asphalt. Ohne anzuhalten, fuhr die blonde Autofahrerin weiter. 

Der 21-Jährige wurde mit dem Rettungwagenin ein Münchner Krankenhaus verbracht werden. 

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Die besten und wichtigsten Geschichten aus diesem Teil Münchens posten wir auch auf der Facebook-Seite „Moosach – mein Viertel“.

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann belästigt 18-Jährige am Hauptbahnhof: Wochen später begegnet er ihr wieder - mit Folgen
Mann belästigt 18-Jährige am Hauptbahnhof: Wochen später begegnet er ihr wieder - mit Folgen
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
„Auf der Isar geht‘s schon zu wie auf der A95“: Schlauchboot-Verbot droht
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht

Kommentare