Vorfahrt missachtet

Lasterfahrer rammt Mercedes und flüchtet

München - Ein Lastwagenfahrer hat am Freitagabend in Moosach einem Mercedesfahrer die Vorfahrt genommen, ihn gerammt und anschließend Fahrerflucht begangen.

Am Freitagabend um 18.15 Uhr war ein bislang unbekannter Lasterfahrer auf der Lauinger Straße in Richtung Untermenzinger Straße unterwegs. Gleichzeitig wollte ein 67-jähriger Münchner mit seinem Mercedes aus der Donauwörther Straße nach links auf die Lauinger Straße abbiegen. Der Lastwagenfahrer missachtete die Vorfahrt des Mercedes' und prallte mit der linken Seite gegen dessen rechte vordere Fahrzeugseite. Durch den Unfall wurde der Mercedes-Fahrer laut Polizeiangaben leicht verletzt.

Der Fahrer des Lasters hielt zunächst in einiger Entfernung an, überlegte es sich dann aber offenbar anders und fuhr einfach weg.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Seine Stimme kennt fast jeder Münchner - die meisten sind genervt, wenn sie ihn hören
Neues System, alter Ärger: Warte-Wahnsinn am Bürgerbüro lässt Münchner verzweifeln
Neues System, alter Ärger: Warte-Wahnsinn am Bürgerbüro lässt Münchner verzweifeln
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
Dieser Luxus-Laden verlässt die Maximilianstraße
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an
„Drecksladen“: Mann zettelt wilde Primark-Diskussion in Münchner Facebook-Gruppe an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.