Beim Abbiegen übersehen

Von Lkw überrollt: Frau stirbt im Krankenhaus

München - Nach einem schweren Unfall in der Fasanerie ist eine Fußgängerin am Dienstag ihren Verletzungen erlegen. Die Frau war von einem Lkw überrollt worden.

Der Unfall war am Montag passiert. Ein Lastwagenfahrer war auf der Gustav-Schiefer-Straße unterwegs und hatte beim Abbiegen eine Fußgängerin, eine 75-jährige Münchnerin, übersehen.

Der rechte Vorderreifen des Lkw überrollte beide Beine der Frau, sie erlitt offene Brüche an beiden Oberschenkeln und wurde schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Mittwoch meldet, waren die Verletzungen zu schwer: Die 75-Jährige starb am Dienstagnachmittag in einer Münchner Klinik.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare