Beamte nehmen 21-Jährigen fest

Nachbarin passt auf: Einbrecher in Moosach geschnappt

München - Die Rechnung ohne eine aufmerksame Nachbarin hat ein Einbrecher in Moosach gemacht. Sie beobachtete, wie ein 21-Jähriger über den Holzzaun des Nachbaranwesens stieg, und rief die Polizei.

Nachdem er über den Zaun geklettert war, hatte sich der Einbrecher sich zur Rückseite des Anwesens begeben und dort zunächst einige Gegenstände zusammengesammelt. Anschließend drückte er die Terrassentür des Hauses auf, die dadurch aus dem oberen Scharnier brach. 

Doch im Haus war dann für den Einbrecher Endstation. Polizisten überraschten den 21-Jährigen und nahmen ihn fest.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare