Schwerste Kopfverletzungen

Beim Wenden übersehen: Motorradfahrer (49) stirbt

+
Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Motorrad ist am Mittwochabend ein 49-Jähriger ums Leben gekommen.

München - Bei einem Unfall in der Hanauer Straße in Moosach ist am Mittwochabend ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Eine junge Autofahrerin hatte ihn übersehen.

Eine 25-jährige Frau aus Obersulm war am Mittwoch gegen 18.05 Uhr mit ihrem Pkw Mercedes der A-Klasse auf der Hanauer Straße in Richtung stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Hardenbergstraße wollte sie wenden, um anschließend auf der Hanauer Straße wieder stadteinwärts zu fahren.

Beim Wenden übersah die 25-Jährige einen Motorradfahrer (49) aus München, der mit seiner Honda CB 600 auf der Hanauer Straße stadteinwärts unterwegs war. Der Honda Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte mit seinem Motorrad in die rechte Seite des Mercedes. Er erlitt bei dem Unfall trotz des getragenen Integralhelms schwerste Kopfverletzungen und musste noch an der Unfallstelle durch einen Notarzt reanimiert werden. Anschließend wurde der Münchner in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er kurze Zeit später starb.

Beim Wenden übersehen: Die Bilder vom Unfall

Beim Wenden übersehen: Die Bilder vom Unfall

Zur genauen Abklärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger an die Unfallstelle gebeten und mit einem unfallanalytischen Gutachten betraut.

Beide beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme musste die Hanauer Straße stadteinwärts bis kurz vor 21.30 Uhr komplett gesperrt werden, der öffentliche Nahverkehr wurde umgeleitet. Es kam zu keinen nennenswerten Behinderungen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
Tempo 160 auf Mittlerem Ring: Polizei stellt Raser mit Trick
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
So will die Stadt das Feiervolk bremsen
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag
Bus-Streik in München: Das erwartet Fahrgäste am Dienstag

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion