Unfall in Moosach

Audi-Fahrer (36) übersieht Radlerin (76): Schwer verletzt

München - Ein 36-Jähriger hat am Dienstagmorgen beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen und die Frau mit seinem Pkw erfasst. Die Rentnerin kam schwer verletzt ins Krankenhaus. 

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 36-jähriger Autofahrer am Dienstag, 8.12., gegen 10.30 Uhr mit seinem Audi von der Hugo-Troendle-Straße nach rechts auf den Wintrichring abbiegen. 

Dabei übersah der 36-jährige Münchner eine 76-jährige Fahrradfahrerin, die von links kam. Die Rentnerin wurde von der vorderen linken Fahrzeugseite erfasst und durch den Aufprall vom Radweg auf die Fahrbahn des Windrichrings geschleudert. 

Der Rettungsdienst brachte sie mit schweren Verletzungen in ein Münchner Krankenhaus zur stationären Behandlung. Am Audi und am Fahrrad entstand ein Gesamtschaden von etwa 600 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Unfallstelle für eine Stunde gesperrt werden. Es kam jedoch zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare