Moschee ist Thema im Stadtrat

+
Am Gotzinger Platz könnte den Plänen zufolge die Moschee in Sendling stehen

München - Ist die in Sendling geplante Moschee nun gescheitert oder nicht? So könnte man den Fragenkatalog zusammenfassen, den die CSU an OB Christian Ude richtete. Jetzt steht eine Entscheidung an.

Vor Kurzem hatte der Trägerverein Ditim entgegen anderer Ankündigungen seinen Antrag doch nicht zurückgezogen, sondern um eine Verlängerung der Frist gebeten.

Inzwischen sei ein Schreiben im Rathaus eingegangen, demzufolge anlässlich des Besuchs einer hochrangigen Delegation türkischer Mandatsträger vom 14. bis 17. Oktober „die endgültige Entscheidung über eine Finanzierung fallen soll“.

OB Ude will das Thema dem Stadtrat im Ausschuss am morgigen 30. September und beim Plenum am 6. Oktober vorlegen.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare