Zu knapp überholt

Motorradfahrer bringt Radlerin zu Sturz

München - Auf der Elsenheimerstraße in Laim kollidierte am Dienstag gegen 17.55 Uhr ein Motorrad mit einer Radfahrerin. Bei dem Unfall wurden die Radlerin wie auch der Biker verletzt.

Ursache für den Zusammenstoß war, so die Polizei, dass der 20-jährige Motorradfahrer die 21-jährige auf ihrem Rad zu knapp überholt hatte.

Der Motorradfahrer wollte die Radfahrerin überholen und fuhr dabei so nah an ihr vorbei, dass der 20-Jährige die Radfahrerin berührte, berichtet die Polizei.

Die 21-Jährige kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. Der Motorradfahrer erlitt eine Fraktur an einem Fuß. Beide mussten mit dem Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Das Motorrad wurde bei dem Unfall beschädigt. Es lief Öl aus, das von der Feuerwehr noch gebunden werden musste.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare