Müll säumt Münchens Straßen

Weg jetzt mit dem Winter-Dreck!

1 von 3
Auf dem Eis des Schlosskanals liegt Silvestermüll. 
2 von 3
Christbäume behindern Fußgänger wie hier in der Arndtstraße.
3 von 3
Und wie in der Paul-Heyse-Straße blockieren Schneehaufen den Radweg.

München - Ja, ist denn noch Neujahr? Schneehaufen auf Radwegen, Christbäume auf Gehsteigen, Silvestermüll am Nymphenburger Schlosskanal. Der Alltag hat die Münchner wieder, die Feiertage sind rum, doch ihre Reste sind noch allerorten zu sehen. Was ist da los?

Zwei Wochen ist es schon her, dass München noch rechtzeitig zu Weihnachten am zweiten Feiertag mit Schnee verwöhnt wurde. Auf den Straßen war die weiße Pracht schnell weggeräumt und auch die Gehsteige waren bald frei geräumt. Wo der Schnee hinkam? Auf die Radwege! Und da liegt er immer noch, jetzt als brauner Dreck. Gestern mussten sich Radler dran vorbei quetschen: Ob Kapuzinerstraße, Bayerstraße, Paul-Heyse-Straße oder Goethestraße: Überall versperrten Schneehaufen den Weg in der selbst ernannten Radlhauptstadt. Traudl Schröder vom Radlerclub ADFC kritisiert: „Von der Ankündigung im vorigen Jahr, dass der Winterdienst auf Radwegen verbessert wird, wurde nicht viel umgesetzt.“ Sie bezieht sich unter anderem auf Schneehaufen an der Theresienhöhe: „Der Winterdienst denkt offenbar eher an die Autofahrer.“ Auch Silvestermüll liegt noch oft im Weg. Die tz fragte beim Baureferat nach, wieso die Straßen nicht geräumt sind. Es gab zunächst keine Antwort.

Die gab es allerdings bei der für den Nymphenburger Kanal zuständigen Schlösserverwaltung: „Wir können den Müll nicht wegräumen, weil das Eis zu dünn ist. Wir konnten nur an den Rändern sauber machen“, erklärt Sprecherin Cordula Mauß. „Wenn das Eis weg ist, fischen wir den schwimmenden Müll ab.“

Und dann sind da noch die Christbäume, die viele Münchner gerne einfach auf den Gehsteig werfen … In der Arndtstraße im Glockenbachviertel lagen am Donnerstag beispielsweise zehn Stück. Dabei hat die Stadt 36 Sammelstellen eingerichtet, an denen man die Christbäume kostenlos abgeben kann. Infos unter www.awm-muenchen.de.

Johannes Welte

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Bilder vom super-sonnigen Dult-Start
Bilder vom super-sonnigen Dult-Start
Stadt
Hier bleibt die Miete stabil: Gilt der Luxus-Schutz auch bei Ihnen?
Hier bleibt die Miete stabil: Gilt der Luxus-Schutz auch bei Ihnen?

Kommentare