Ein Bilderbuch der 70er Jahre

Die besten Fotos unserer Leser aus der Münchner Hippie-Zeit

1 von 27
2 von 27
Im Minidirndl am Standesamt in der Ruppertstraße: Angelika damals 19, und Herbert Wittmann (18).
3 von 27
14 Monate später kam Tochter Susanne zur Welt
4 von 27
Posterkönig Wolfgang Roucka malte mit einem Affen Plakate ...
5 von 27
... und servierte US-Musiker Frank Zappa Schweinshaxn.
6 von 27
Familie Müller aus Landsberg am Lech zeigt ihren geliebten VW-Camper Bully, Baujahr 1972
7 von 27
Zwischen diesen beiden Fotos liegen 34 Jahre: Rudi Breiteneicher mit dem bayerischen Urgestein Fredl Fesl im Jahr 1977...
8 von 27
...  und nochmal 2011.

München - Zwei Wochen hatte tz-Fotograf und -Autor Heinz Gebhardt auf Münchens wilde 70er-Jahre zurückgeblickt. Viele Bilder unserer Serie sind aus Gebhardts Buch "Als die Oper mit Bier gelöscht wurde". Und auch Sie, liebe Leser, haben uns eifrig ihre Lieblingsfotos aus den 70ern geschickt – vielen Dank dafür! Hier eine Auswahl, leider konnten nicht alle berücksichtigt werden.

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Stadt
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten
Wie drei Mädchen die Polizei auf die Spur einer Mega-Einbrecherbande führten

Kommentare