Nach Hass-Artikel

Was ist für Sie "typisch München"?

+
Herbst am Nymphenburger Kanal: Sieht so die "beschissenste Stadt der Welt" aus?

München - Versnobt und oberflächlich - München ist nach Ansicht eines Berliner Autors die "allerbeschissenste Stadt der Welt". Das wollen wir nicht so stehen lassen und fragen deshalb alle München-Fans: Was macht unsere Stadt liebenswert und einzigartig?

Der Artikel des Berliner Vice-Magazine über München als "allerbeschissenste Stadt der Welt" hat bei unseren Usern hohe Wellen geschlagen. Manche Leser schließen sich der Kritik an München an, andere wiederum verteidigen ihre Heimatstadt. Heftige Diskussionen löst auch die Frage aus, ob München wirklich so versnobt ist, wie das Klischee besagt.

Einige User schreiben sich ihren Frust von der Seele: München sei dreckig, der Englische Garten überlaufen, München hätte seine Seele verkauft - kein gutes Haar wird an der Stadt gelassen. Auch die Münchner selbst seien das Problem an München, wird da geschrieben: Zu grantig, immer schlecht drauf und niemals hilfsbereit. Doch stimmt das wirklich?

Kurz: Was macht München für Sie so besonders?

Nutzen Sie auch die Kommentarfunktion und schreiben Sie uns, warum München für Sie lebens- und liebenswert ist.

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

111 Orte in München, die man gesehen haben muss

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Amidou floh aus Todesangst - doch der Schwulenhass holt ihn ein
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?

Kommentare