Fahrer hat Glück

Heftiger Unfall in der Balanstraße: Audi knallt auf geparktes Auto - und überschlägt sich

Unglaublicher Unfall in der Balanstraße: Audi knallt auf geparktes Auto - und überschlägt sich
1 von 5
Heftiger Unfall in der Münchner Balanstraße - offenbar ohne Fremdeinwirkung
2 von 5
Heftiger Unfall in der Münchner Balanstraße - offenbar ohne Fremdeinwirkung
3 von 5
Heftiger Unfall in der Münchner Balanstraße - offenbar ohne Fremdeinwirkung
4 von 5
Heftiger Unfall in der Münchner Balanstraße - offenbar ohne Fremdeinwirkung
5 von 5
Heftiger Unfall in der Münchner Balanstraße - offenbar ohne Fremdeinwirkung

Hier müssen mächtige Kräfte gewirkt haben: Ohne Fremdeinwirkung ist ein Autofahrer mit seinem Vehikel in der Balanstraße auf ein geparktes Fahrzeug geknallt - sein Audi überschlägt sich.

München - Dieser spektakuläre Unfall gibt Rätsel auf: Ohne jede Fremdeinwirkung ist ein Autofahrer in der Nacht auf Samstag in der Balanstraße mit seinem Audi auf ein geparktes Fahrzeug gekracht - Ursache unklar. Das abgestellte Auto wurde auf einen weiteren Wagen geschoben, der Audi überschlug sich durch die Wucht des Aufpralls und blieb auf dem Dach liegen, wie die Polizei der tz auf Anfrage mitteilte. 

Ebenfalls kaum zu glauben: Der Fahrer wurde zwar ins Krankenhaus gebracht, musste aber nach Polizeiangaben nur ambulant behandelt werden. Er konnte die Klinik also wieder verlassen. 

Ereignet hat sich der heftige Unfall südlich des S-Bahn-Übergangs im Stadtteil Fasangarten, etwa auf Höhe der Obernzeller Straße. Von circa 0.12 Uhr bis 0.30 Uhr sperrte die Polizei die Balanstraße an dieser Stelle komplett. Anschließend konnte der Verkehr auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Lesen Sie auch: 17-Jährige schlittert mit Motorrad in Wohnmobile - schwer verletzt

fn/tf

Auch interessant

Kommentare