Warum der Schnee nicht zu uns kommt

München blüht, der Rest bibbert

+
Am Donnerstag kühlt es auch in München ab.

München - Ganz Europa versinkt im Schnee-Chaos. Ganz Europa? Nein! Eine Stadt wehrt sich gegen den Winter und trotzt dem allgemeinen Schneetreiben: München.

 „In München wird’s auch die nächsten Wochen nicht mehr schneien“, sagt Wetter-Experte Dominik Jung von wetter.net.

Nur wenige hundert Kilometer weiter nördlich in Frankfurt musste gestern sogar der Flughafen zeitweise dichtmachen! Was steckt hinter dem Wetter-Phänomen? „Das ist ganz einfach: Die kalte Luft kommt aus dem Norden. Die warme aus Richtung Süden hält dagegen und hindert die Kaltluft am Vormarsch!“, sagt Experte Jung.

Und im Moment sieht es ganz so aus, als würde der Warmluft-Wall aus dem Süden weiterhin unüberwindbar bleiben. „Wir haben im Moment eine Schnee-Grenze zwischen Karlsruhe und Nürnberg, die Deutschland und Europa in zwei Hälften teilt: Südlich davon schneit es kaum, und es herrschen angenehme Temperaturen. Nördlich der Linie sieht’s leider richtig ungemütlich aus“, so Jung.

Für die nächsten Tage sagt Jung voraus: „Es wird auf jeden Fall ein wenig kälter in München. Am Donnerstag und Freitag kühlen die Temperaturen auf drei bis fünf Grad ab. Nachts könnte es sogar Frost geben.“

Münchens Sonnenanbeter werden diese Woche wohl nicht mehr auf ihre Kosten kommen, dafür hat’s zu viele Wolken. Wetterexperte Jung ist trotzdem zuversichtlich: Bereits nächste Woche soll das Thermometer wieder auf bis zu 10 Grad nach oben schnellen.

Wolken, die aussehen wie Dinge: Eisbär, Herz und Homer Simpson

Wolken, die aussehen wie Dinge: Eisbär, Herz und Homer Simpson

Tobias Scharnagl

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare