Zusammenstoß im Münchner Norden

BMW kollidiert mit Elfjähriger: Junge Münchnerin wird schwer verletzt

Der Auspuff eines Autos.
+
In München wurde eine 11-Jährige von einem Auto erfasst. (Symbolbild)

In München kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einer 11-Jährigen. Das Mädchen hatte die Straße überqueren wollen, es wurde schwer verletzt.

München - Am Freitag (12. Februar) kam es in München* zu einem Unfall, bei dem ein elfjähriges Mädchen schwer verletzt wurde. Das teilte die Polizei* mit.

BMW kollidiert in München mit elfJähriger: Mädchen schwer verletzt

Demnach fuhr eine 40-jährige Münchnerin gegen 16.25 Uhr mit einem BMW auf der Ingolstädter Straße stadteinwärts. Auf Höhe der Hufelandstraße wollte eine Elfjährige aus München die Ingolstädter Straße überqueren.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Auto und der Elfjährigen. Das Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 40-jährige Autofahrerin blieb unverletzt, wie die Polizei weiter mitteilte.

Elfjährige wird bei Unfall in München schwer verletzt: Verkehrspolizei nimmt Ermittlungen auf

Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Während der Unfallaufnnahme musste für rund eine Stunde ein Fahrstreifen in südlicher Richtung gesperrt werden. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen, wie die Beamten weiter mitteilten. Die Münchner* Verkehrspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (kam) *tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare