Jodel-Bild aus München

Cabrio neben Supermarkt: Miesester Parker der Welt in München entdeckt? Foto macht viele sprachlos

Zwei falschparkende Fahrzeuge in München
+
München: Wie gut können Sie parken?

In München sind bekanntlich mehr als nur ein paar Autos unterwegs. Das Einparken muss da schon gelernt sein - oder man parkt einfach kreuz und quer, wie ein Jodel-Bild zeigt.

  • In München sind täglich unzählbar viele Autos unterwegs. Auch die Parkplätze in der Innenstadt sind begehrt.
  • Wenn man aber einen Parkplatz findet, sollte man auch ordnungsgemäß einparken.
  • Ein Jodel-Bild zeigt, dass das manchmal nur ein Glücksfall ist. Wieso sollte man auch normal parken, wenn doch genug Platz ist?

München - Die bayrische Landeshauptstadt München ist eine Autostadt. Die Straßen sind zu jeder Tages- und Nachtzeit gut befahren. Um Unfälle zu vermeiden, sollte man schon einigermaßen gut Autofahren können. Dazu zählt auch das Parken. Und wenn man nicht so gut parken kann? Keine Sorge, ein Jodel-Bild zeigt, wie es definitiv nicht geht! Auf dem Bild sind zwei Autos zu sehen, die in München geparkt sind. Die Markierungen der Parkplätze scheinen hier nur Deko zu sein. Aber man will ja niemanden verurteilen, Parken ist schließlich schwer und drei Parkplätze auf einmal zu belegen muss man auch erst mal können.

München: Jodel-Bild zeigt parkenden Mercedes - und führt zu hämischen Kommentaren

Weiße Streifen auf Parkplätzen zeigen an, wo man sein Auto parken soll. Wenn das jeder einhält, passen die Fahrzeuge auch optimal nebeneinander. Aber wenn gleich mehrere Parklücken frei sind, wieso sollte man dann nicht gleich mehrere belegen? Das dachte sich vermutlich ein Autofahrer in München, der sein Auto quer parkte und somit gleich drei Parkplätze belegte. Auch der Fahrer des Fahrzeugs auf dem Parkplatz neben an, schien die Markierung nicht so ernst zu nehmen. Er steht einfach halb auf einem anderen Parkplatz. Gratulation an die beiden Autofahrer, wenn man was falsch macht, dann wenigstens so richtig. Oder um es in den Worten eines Jodel-Nutzers zu sagen, „beide stehn scheisse“.

München: Die perfekte Antwort auf die Situation - Mercedes entsetzt

München: Wie gut können Sie parken? Ja oder Alle?

Schaut man sich das Bild und die Positionen der beiden Fahrzeuge an, kann man nur hoffen, dass die Fahrer zuhause keine Garage haben. Das könnte schnell ins Auge gehen. Ein Jodel-Nutzer hat aber glücklicherweise die optimale Antwort auf die Situation. „Ich würde den direkt mal zuparken“, schreibt er. Perfekt! Was macht man, wenn jemand bescheuert parkt? Ihn zuparken, das leuchtet natürlich ein.

Ein Nutzer hat einen besonders kreativen Kommentar. Er vermutet bei einem der Fahrer handele es sich um einen von „Querdenker711“. Einer von der umstrittenen Initiative aus Stuttgart, der extra nach München fährt um quer zu parken. Das nennt man dann wohl Protest, richtig parken ist schließlich langweilig. Ob Querdenker oder nicht, „Querparker“ ist der Fahrer auf jeden Fall. Stellt sich noch immer die Frage: „Wie gut können Sie parken?“ Ja, die Frage ist nur wie. Beim nächsten Mal könnte man ja versuchen, noch mehr als "nur" drei Parkplätze mit einem Fahrzeug zu belegen. Die Herausforderung steht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Eklat in Münchner McDonald‘s: Mann pfeift auf Corona-Regeln - dann läuft Situation komplett aus dem Ruder
Eklat in Münchner McDonald‘s: Mann pfeift auf Corona-Regeln - dann läuft Situation komplett aus dem Ruder
München droht großes Streik-Chaos: Besonders ungemütlicher Tag bahnt sich an - MVG warnt schon
München droht großes Streik-Chaos: Besonders ungemütlicher Tag bahnt sich an - MVG warnt schon
Nie mehr Stau in München? Futuristische Lösung könnte bald Realität sein - Extra-Service ist „denkbar“
Nie mehr Stau in München? Futuristische Lösung könnte bald Realität sein - Extra-Service ist „denkbar“
Mann hat bitteres Erlebnis in Hotelzimmer - weil junge Münchnerin (15) perfiden Plan ausheckt
Mann hat bitteres Erlebnis in Hotelzimmer - weil junge Münchnerin (15) perfiden Plan ausheckt

Kommentare