Heute ab 19 Uhr im Westend

München demonstriert gegen die Nazi-Attacken

+
NSU-Nebenklage-Anwältin Angelika Lex und das Wohnprojekt „Ligsalz8“ wurden Opfer der fiesen Nazi-Attacken

München - Jetzt setzen sich die Opfer der Nazi-Anschläge zur Wehr! Heute Abend um 19 Uhr kommen sie zur Demo am Georg-Freun­dorfer-Platz im Westend zusammen.

„Wir wollen den Nazis zeigen, dass sie isoliert stehen und ein breites gesellschaftliches Bündnis hinter den Betroffenen der Angriffe steht“, sagt Benedikt Brenner vom „Bündnis gegen Naziterror und Rassismus“.

Vor dem Hintergrund des NSU-Prozesses war es in den vergangenen Wochen zu mindestens neun Attacken in München gekommen. Darunter auch auf Nebenklage-Anwältin Angelika Lex, die im Prozess die Witwe des 2005 im Westend ermordeten Theorodos Boulgarides († 41) vertritt. Die Eingangstür ihrer Kanzlei in der Goethestraße war mit Kot beschmiert.

Rechte Strukturen nicht länger verharmlosen

Innerhalb nur eines Tages haben sich 100 Initiativen und 170 Einzelpersonen unter dem Statement „Gemeint sind wir alle!“ zusammengeschlossen. Sie solidarisieren sich mit den Opfern der Angriffe und fordern ein Ende der Verharmlosung rechter Strukturen. „Dass Nazis in München angesichts des Prozesses und vor allem der Taten des NSU so offen agieren und Angriffe verüben, zeigt, wie gefährlich sie denken und handeln“, sagt Brenner.

Tatsächlich zogen die Täter eine Spur der Verwüstung durch die ganze Stadt. Das linke Wohnprojekt „Ligsalz8“ attackierten sie mit Farbbeuteln und schlugen die Scheiben ein, zusätzlich tauchten Vermummte beim Bayerischen Flüchtlingsrat, Kurt-Eisner-Verein und am Eine-Welt-Haus auf.

Der NSU-Prozess gegen Beate Zschäpe und vier mutmaßliche Unterstützer wird am Dienstag, 4. Juni, nach zweiwöchiger Pause fortgesetzt.

ARB

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare