Kostbare Münzsammlung ist weg

Einbruch bei einem Heiler (48)

München - Bei einem Einbruch in die Wohnung eines Heilers (48) erbeuteten Diebe in der Spretistraße in Englschalking eine Silber- und Goldmünzen-Sammlung im Wert von mehreren zehntausend Euro.

Die Wohnung wurde komplett durchwühlt. Der Heiler hatte seine Wohnung am Donnerstag um 11 Uhr verlassen. Als er am Sonntag um 19.50 Uhr heimkehrte, entdeckte er die Bescherung. Die Täter kamen offenbar über die Terrassentür.

tz

Rubriklistenbild: © dapd

auch interessant

Kommentare