Zeugen gesucht

Nach Gewalt-Exzess im Englischen Garten: Videos zeigen Angriffe - Polizei mit konkreter Bitte an Bevölkerung

Eskalation im Englischen Garten.
+
Eskalation im Englischen Garten.

In München kam es im Englischen Garten Anfang Mai zu mehreren Angriffen auf Polizisten. Jetzt bittet die Polizei mit einem Zeugenaufruf um Mithilfe aus der Bevölkerung.

München - Am 8. Mai kam es in München im Englischen Garten zu tumultartigen Szenen. Eine Gruppe von jungen Menschen griff mehrere Polizisten an, die teilweise verletzt wurden. Vorausgegangen war ein Sexualdelikt an einer 14-jährigen Münchnerin, das anschließend körperliche Auseinandersetzungen zwischen mehreren Personen und zu einem tätlichen Angriff auf die vor Ort eingesetzten Polizeibeamten führte. Durch diese Angriffe wurden insgesamt 19 Polizeibeamte leicht verletzt. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte sechs männliche Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 20 Jahren vorläufig festnehmen. Die Münchner Polizei bittet jetzt die Bevölkerung um Mithilfe und hat einen Zeugenaufruf gestartet.

München: Nach Gewalt-Exzess im Englischen Garten - Polizei bittet Bevölkerung um Hilfe

Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnten bislang mehrere Videoaufzeichnungen von dem Vorfall sichergestellt und gesichtet werden. Anhand der vorliegenden Videosequenzen ist deutlich erkennbar, dass der Angriff auf die Polizeibeamten durch zahlreiche unbeteiligte Zeugen beobachtet und zum Teil ebenfalls mit mitgeführten Handys aufgezeichnet und dokumentiert wurde.

Englischer Garten in München: Polizei mit Zeugenaufruf nach Angriffen

Zeugenaufruf: Die Münchner Polizei bittet im Zusammenhang mit dem Vorfall vom Samstag, 08.05.2021, 20:20 Uhr, im Englischen Garten, um die Mithilfe der Bevölkerung.  Personen die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können und/oder über Videoaufzeichnungen und Fotoaufnahmen der Vorfälle verfügen, werden gebeten sich mit der Fachdienststelle, dem Kommissariat 23, unter der Telefonnummer: 089/2910-0 oder mit jeder Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.  

Auch interessant

Kommentare